dieBasis – OV Fürth

Termine

Was?Wann?Wo?
Sommerfest30. Juli 2022
Infostand16. Juli 2022Fürth Innenstadt, Schwabacher Straße
Gründung des Ortsverbandes Fürth (OV Fürth)13. Juli 2022
Termine für weitere Infostände sind in Planung

Gründung des Ortsverbandes Fürth (OV Fürth)

Am 13. Juli 2022 wurde die Ortsgruppe Fürth zum Ortsverband Fürth. Im Rahmen der Gründung des OV Fürth, dazu gehört auch der Landkreis Fürth, wurde auch gleich eine Vorstandschaft gewählt.

Die Vorstandschaft des neu gegründeten OV Fürth, der jetzt fast aus 100 Mitgliedern besteht, setzt sich zusammen aus:
1. Vorsitzender: Stefan Holsen
Stv. Vorsitzende: Silke Lehmann
Schatzmeister: Georg Zechel
Schriftführerin: Ute Thoß

Ebenso wurden im Rahmen der Ortsverbandsgründung folgende Rechnungsprüfer gewählt:
Christa Schröppel, Jan W. Moestel

Durch die Ortsverbandsgründung erwarten wir uns eine noch bessere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Das bedeutet im Besonderen, dass wir in Fürth-Stadt und Fürth Landkreis erste Anlaufstelle für alle sind, die sich für dieBasis interessieren. Gleichzeitig stehen wir als Ansprechpartner für alle politischen Themen vor Ort zur Verfügung.

>> Pressemitteilung zum Download



Unsere Direktkandidatin zur Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Fürth (243) hieß Katrin Reber.

Unsere Kandidatin Katrin Reber in der Vogtland Latenight Show

Eindrücke unserer Infoveranstaltung am Samstag, den 04.09.2021 in Fürth! Wir danken Euch für’s Vorbeikommen und für die interessanten Gespräche!

Pressemitteilung der Fränkischen Landeszeitung vom 10.05.2021 von Katrins Nominierung.

Auch nordbayern.de berichtete am 14.05.2021

„Die Arbeit in und für dieBasis ist für mich zu meinem Herzblutprojekt geworden. Unsere 4 Säulen sind eine geniale Basis, aus unserer Welt eine bessere zu machen. Ich spüre, dass jetzt ein historischer Moment gekommen ist, an dem wir die Möglichkeit haben, endlich die Welt von „vielen falschen Göttern“ zu befreien, und die Pandemie der kalten Herzen zu beenden. Wir müssen schnellstmöglich wieder all unsere Grundrechte zurückbekommen, und die Macht muss, wie in Artikel 20 Abs. 2 unseres Grundgesetzes festgelegt, in die Hand des Volkes gelegt werden.
Schwarmintelligenz – die Intelligenz der Vielen – und die damit verbundene Basisdemokratie führen automatisch zu Machtbegrenzung, denn es wird nie möglich sein, ein ganzes Volk zu korrumpieren. Damit wird unser Land der demokratische und soziale Bundesstaat werden, der im Absatz 1 Art. 20 GG verankert ist.

Wir Menschen müssen uns wieder als körperlich–seelisch–geistiges Wesen verstehen lernen. Im Sinne der sozialen Dreigliederung müssen Rechtsleben, Wirtschaftsleben und Geistesleben getrennt voneinander agieren, und sich entfalten können, um dann zum Wohle aller wieder ineinanderzugreifen.“

Katrin Reber, unsere Direktkandidatin zur Bundestagswahl 2021

Am 02. Mai 2021 haben wir unsere Direktkandidatin, Katrin Reber, im ersten Wahlgang mit eindeutiger Mehrheit als unsere Direktkandidatin bestätigt und blicken auf einen spannenden Wahlkampf als neue Basis der Mitte. Wir freuen uns auf interessierte Menschen, die bereit sind unser aller Zukunft in einem basisdemokratischen Rahmen mitzugestalten und uns auf dem Weg dorthin unterstützen und am liebsten aktiv begleiten.

Am Samstag, 01.05.2021 haben wir vor dem Amtsgericht Fürth unsere Solidarität zu Christian Dettmar, dem Familienrichter vom Amtsgericht Weimar bekundet. Er hatte in einem unstrittenen Urteil die Aussetzung der Makenpflicht und anderer Schutzmaßnahmen an zwei Schulen angeordnet. Daraufhin wurde eine Hausdurchsuchung durchgeführt mit der Begründung eines Anfangsverdachts der Rechtsbeugung.

Unter den Schirmen der Freiheit (grün), der Machtbegrenzung (blau), der Achtsamkeit (rot) und im Namen Vieler (gelb) gemäß unserem Parteilogo haben wir vor dem Amtsgericht Fürth auf die aktuelle Situation aufmerksam gemacht.